Geschäftskunden

Als WfbM (Werkstatt für behinderte Menschen) bieten Ihnen die Tilbecker Werkstätten die Möglichkeit sich mit Ihrem Unternehmen sozial zu engagieren und zugleich wirtschaftlich zu handeln.  Vergeben Sie Ihre Aufträge an uns und lassen Sie sich von der Qualität unserer Leistungen überzeugen. Unsere Beschäftigten werden sorgfältig in ihre Aufgaben eingewiesen und leisten ausgezeichnete Arbeit. Zahlreiche namhafte Unternehmen aus der Region kennen uns als einen Partner, der termintreu und zuverlässig hervorragende Qualität abliefert.

Das ist jedoch nicht der einzige Vorteil, den Ihnen eine Zusammenarbeit mit uns einbringt. Der Gesetzgeber sorgt dafür, dass sich Ihr soziales Engagement bezahlt macht:  nach §140 SGB IX können Sie 50% des Rechnungsbetrags (Gesamtrechnungsbetrag abzüglich der Materialkosten) auf die von Ihnen zu entrichtende Ausgleichsabgabe anrechnen.

 Eine weitere Möglichkeit Engagement und Wirtschaftlichkeit zu verknüpfen stellen wir unter Übergangsförderung vor. Dort finden Sie Informationen dazu, wie wir Beschäftigten den Weg in den allgemeinen Arbeitsmarkt ebnen, so dass sie als qualifizierte Mitarbeiter vielleicht auch in Ihrem Unternehmen tätig werden können.